Arrow
Arrow
Slider

Hilf Dir selbst!

Die Eigenbluttherapie ist eine Reiz- und Regulationstherapie. Hierzu wird Blut aus der Vene des Patienten entnommen und anschließend in kleinen Dosen in den Muskel injiziert.

Durch die Injizierung wird das Immunsystem aktiviert, das sich nicht gegen das körpereigene Blut, wohl aber gegen die darin enthaltenen „Fremdkörper“, wie z.B. Krankheitserreger richtet. Der ausgelöste Reiz steigert die Selbstregulation des Körpers, die Abwehrkräfte werden stabilisiert.

Je nach Therapie werden auch homöopathische und pflanzliche Medikamente vor der Rückinjektion beigemischt.

Zu den bekanntesten Anwendungsgebieten zählen:

  • Allergien (z.B. Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis)
  • Abwehrschwäche/Infekt-Neigung
  • Erschöpfungszustände
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Migräne/Kopfschmerzen
  • Immunschwäche
  • Infektionen
  • Hauterkrankungen (z.B. Ekzeme, Neurodermitis)
  • Chronische Schmerzerkrankungen (z.B. Rheuma)
  • Psychische Erkrankungen (Depressionen, Burnout, unterstützend)
  • Pilzinfektionen
  • Durchblutungsstörungen
  • Erholung nach schwerer Krankheit

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Gerne erklären wir Ihnen mehr über die Möglichkeiten der Eigenbluttherapie.

Preis: ca. 25,00€

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen