Arrow
Arrow
Slider

Wir folgen der Spur der Natur

Homöopathie beginnt mit einer ausführlichen Anamnese, dem medizinischen Erstgespräch mit dem Patienten. Sie berücksichtigt sowohl physische als auch psychische Aspekte und lässt kein gesundheitliches Detail außer Acht. Denn die ganzheitliche Betrachtung des Patienten bildet den Kern jeder homöopathischen Behandlung.

Auf der Basis der Anamnese stellt der Arzt anschließend die homöopathischen Arzneimittel zusammen, die dem Patienten, der Natur seiner Beschwerden und seiner allgemeinen Verfassung ganz individuell entsprechen. Homöopathische Arzneimittel in Form von Tropfen oder kleinen Kügelchen (Globuli) enthalten eine einzige Substanz in unterschiedlichen Stärken, sogenannten Potenzen.

Ziel der homöopathischen Behandlung ist es, die Selbstheilungskräfte des Patienten anzuregen. Nicht zuletzt deshalb sind die Einsatzgebiete homöopathischer Heilmittel sehr vielfältig. Sie sind bewährt bei akuten Erkrankungen wie beispielsweise Entzündungen, aber auch bei chronischen Krankheiten wie Allergien und psychosomatischen Beschwerden wie Burnout. Erfolgreich können sie auch in Ergänzung zu schulmedizinischen Behandlungsmethoden eingesetzt werden.

Haben Sie Fragen rund um diese alternative Heilmethode, dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen