Atemnot? Machen Sie ihrer Besorgnis Luft

Die Lungenfunktionsuntersuchung, auch Spirometrie genannt, prüft den Zustand der Atemwege und der Lungen. Sie dient der Früherkennung und Abklärung von Lungenerkrankungen, der Verlaufskontrolle von Maßnahmen während einer Therapie und der Kontrolle im sportmedizinischen Bereich sowie vor Operationen.

Bei dieser völlig schmerzlosen Untersuchung atmet der Patient unter medizinischer Anleitung durch den Mund in ein Mundstück, das über einen Schlauch mit dem Spirometer verbunden ist. Dieses Gerät erfasst Lungenvolumen und Atemwiderstände. Seine Aufzeichnungen werden anschließend in unserer Praxis ausgewertet.

So liefert die Spirometrie wertvolle Informationen mit denen der Arzt Lungenerkrankungen frühzeitig ermitteln und entsprechende Therapien einleiten kann.

Leiden Sie unter Luftnot oder unter Symptomen, die auf eine Lungenfunktionsstörung hindeuten? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Praxis.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen